Unternehmen in perth

Das Coronavirus hat sich vollständig auf der ganzen Welt verbreitet, es betrifft alle menschlichen Rassen, Gesellschaften und Volkswirtschaften ohne Diskriminierung. Dies hat in den meisten Ländern wie den USA, Großbritannien, China, Frankreich und Australien usw. zu wirtschaftlicher Instabilität geführt. Australien, insbesondere Perth, hat aufgrund von COVID-19 einen starken Rückgang der Wirtschaftstätigkeit erlitten. Alle kleinen Unternehmen in Perth sind gleichzeitig betroffen, da das Privat- und Berufsleben gestört wird.

Auswirkungen von COVID-19 auf kleine Unternehmen in Perth:

Das COVID-19 hat jeden Industriemarkt abgelehnt. Außerdem hatten die Nichtverfügbarkeit von Arbeitskräften, die Verlangsamung der Produktion, der Mangel an Rohstoffen und Transportbeschränkungen große Auswirkungen auf diese Unternehmen. Es ist fast ein Jahr her, seit der australische Premierminister die Maßnahmen zur sozialen Distanzierung und Geschäftsbeschränkungen als Reaktion auf COVID-19 angekündigt hat, seitdem sind kleine Unternehmen mit einem Rückgang der Kunden- und Verkaufszahlen, Unterbrechungen der Lieferketten und letztendlich mit Liquiditätsengpässen konfrontiert. Soziale Distanzierungsmaßnahmen beißen Unternehmen, 72 % der Unternehmen hatten infolge von COVID-19 weniger Einkommen, 22 % der Einnahmen blieben gleich, 7 % stiegen. Die Unterbeschäftigungsquote erreicht einen historischen Höchststand von 13,8 %, was bedeutet, dass 1,8 Millionen Menschen weniger arbeiten. Die Unterbeschäftigung junger Menschen (15- bis 24-Jährige) liegt bei 23,6 %.

Wiederherstellung kleiner Unternehmen in Perth:

COVID-19 wird angesichts der sich entwickelnden Natur des Virus und der ungewissen Möglichkeiten und des Zeitpunkts des Impfstoffs nicht plötzlich enden. Als Rückgrat der australischen Wirtschaft müssen sich kleine Unternehmen anpassen und erholen. Die betroffenen kleinen Unternehmen in Perth müssen sich auf jede mögliche Situation vorbereiten, wenn sie versuchen, von der Krisenreaktion zur Erholung überzugehen. Die Eigentümer der kleinen Unternehmen müssen die Situation ihres Unternehmens reflektieren und die Bereiche hervorheben, die ihrer größten Aufmerksamkeit bedürfen, wie zum Beispiel:

  • Kunden
  • Bargeldumlauf
  • Lieferkette
  • Arbeitskräfte
  • Digitale Befähigung
  • Arbeitsplatz

Die Eigentümer müssen einige Prioritäten für die nächsten 12 bis 24 Monate setzen und einen Aktionsplan für ihre Unternehmen ausarbeiten. Die Unternehmen müssen feststellen, wie sich COVID auf ihren Ansatz zur Verwaltung ihrer physischen und virtuellen Arbeitsplätze auswirkt. Die folgenden Schritte könnten den meisten Unternehmen helfen, sich von den Verlusten während der Pandemie zu erholen:

Ermittlung der Kundenbedürfnisse:

Unternehmen müssen ihre Zielkunden identifizieren und ihre Bedürfnisse gut verstehen. Die Kunden müssen sich der Auswirkungen der Pandemie auf das Geschäft bewusst sein. Die Manager müssen analysieren, wie sich die Kundenmuster geändert haben und wie abhängig ihr Geschäft vom direkten Kundenkontakt ist, um ihren Handel fortzusetzen.

Bringen Sie den Cashflow in Ordnung:

Die Eigentümer müssen die Höhe der Barmittel und Einrichtungen schätzen, die das Unternehmen besitzt. Das Unternehmen muss eine klare Vorstellung von bekannten Geldzuflüssen sowie festen und variablen Ausgaben haben.

Lieferketten verstehen oder alternative Lieferketten erkunden:

Das Verständnis der Lieferkette ist ein wichtiger Schritt. Das Unternehmen muss eine Vorstellung vom Netzwerk seines Lieferanten und den Auswirkungen von COVID auf den Lieferbetrieb haben, und wenn der Lieferant ein betroffenes Land ist, muss das Unternehmen nach anderen verfügbaren Optionen suchen.

Zugpersonal:

Identifizieren Sie die versteckten Stärken, die während der Pandemie in Ihren Mitarbeitern zum Vorschein gekommen sind, und schulen Sie Ihre Mitarbeiter, um gewissenhaft zu arbeiten. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen in unsicheren Zeiten genügend Zeit für die Überprüfung der Mitarbeiter aufwendet. Die Mitarbeiter müssen geschult werden, um mit den zunehmenden Remote-Verbindungen umzugehen, wenn der Großteil des Unternehmens remote arbeiten muss. Führen Sie neue Software ein, damit Ihre Mitarbeiter bequem von zu Hause aus arbeiten können.

Es ist eine bedauerliche Realität dieser Krise, dass sich nicht alle kleinen Unternehmen in Perth erholen können, aber die Kunden, Arbeitnehmer, Lieferanten und Wettbewerber beobachten. Wenn also ein Unternehmen mit einem Niedergang konfrontiert ist, sich aber erholt, dann wird seine Erholung seinen Ruf und sein Leistungspotenzial in den kommenden Jahren bestimmen.

Für weitere unserer Blogs, Neuigkeiten und Angebote können Sie sich uns auch auf Facebook , Instagram , LinkedIn und Pinterest anschließen.

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar senden

Anata Digital-Logo
WACHSEN SIE MIT UNS

Erhalten Sie mit Anata Digital unbegrenzte Möglichkeiten, das neue Erscheinungsbild Ihres Unternehmens einzuführen